Geld anlegen bei Auxmoney

Der Kreditvermittler Auxmoney ist vielen Kreditnehmern als Alternative zu einem klassischen Ratenkredit bei einer Bank bekannt. Damit die Antragsteller eine Finanzierung ihrer Kreditanfragen erhalten, müssen private Anleger Geld investieren. Diese Investitionen werden gut verzinst, sodass sich eine Geldanlage bei auxmoney als Alternative zu einem Tagesgeldkonto oder einer Investition in Aktien eignet.

Geld anlegen bei Auxmoney. Ist das gut möglich?

Kann man bei Auxmoney sein Geld gut investieren?

In zwei Projekten probiere ich das ganze persönlich aus. Einmal investiere ich 500€ manuell, und einmal lasse ich Auxmoney 1000€ per Portfolio Builder automatisch investieren. Meine Erfahrungen mit Auxmoney zeige ich jeden Monat auf und gebe weitere hilfreiche Tipps.

Die Registrierung bei Auxmoney

Auf der Homepage des Kreditvermittlers auxmoney.com können sich die Investoren online anmelden, indem sie ihren Namen, die aktuelle Anschrift, die E-Mail-Adresse und ihr Geburtsdatum eingeben. Außerdem können ein Benutzername und ein Passwort frei gewählt werden. Die Aktivierung der Anmeldung erfolgt über einen Klick auf den Link, den der Anmelder direkt nach Absenden seiner Daten per E-Mail erhält. Die Registrierung als Anleger bei auxmoney ist sowohl kostenlos als auch unverbindlich. Nach der Anmeldung kann der Investor seine persönlichen Daten ergänzen, um ein Anlagekonto zu eröffnen. Dazu muss der Eröffnungsantrag für das Konto ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben werden. Gleichzeitig wird ein Postident-Coupon ausgedruckt, mit dem sich der Kontoinhaber in einer Filiale der Deutschen Post AG identifizieren muss­.

Das ebenfalls kostenlose Anlagekonto ist notwendig, um bei auxmoney Geld zu investieren. Die Kontoführung erfolgt bei der Partnerbank des Kreditvermittlers, der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG. Es handelt sich um eine Vollbank mit Geschäftssitz in Willich. Die Kontoführungsgebühren für das Anlagekonto übernimmt auxmoney für die Investoren. Da die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. ist, sind die Guthaben auf dem Anlagekonto bei auxmoney bis zu einem Betrag von circa 4.000.000,00 Euro (20 % des haftenden Eigenkapitals) gegen eine Insolvenz der Bank abgesichert. Diese Absicherung betrifft aber nur Geld, das sich auf dem Anlagekonto des Investors befindet. Sobald eine Summe in ein Kreditprojekt investiert wird, besteht keine Einlagensicherung mehr, sondern der Anleger trägt das Risiko, dass der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

Geldanlagen bei auxmoney

Um Geld bei dem Kreditvermittler auxmoney anzulegen, muss der Investor mindestens 25,00 Euro auf sein Anlagekonto überweisen. Gleichzeitig kann er entweder manuell auswählen, in welches Kreditprojekt er investieren möchte, oder er überlässt die Auswahl der Kreditanfragen dem automatischen Portfolio Builder von auxmoney (Der Portfolio Builder benötigt ein kostenloses Anlagekonto und 1000€ Einzahlung). Bei dieser automatischen Investition überprüft auxmoney verschiedene Kreditprojekte auf ihre Sicherheit und Rendite und investiert das Geld des Anlegers entsprechend. Der Kontoinhaber kann den Portfolio Builder individuell einstellen, um zu entscheiden, ob seine Investition eher sicherheitsorientiert oder renditeorientiert sein soll.

Bis zur vollständigen Finanzierung eines Projektes bleibt das Geld des Anlegers gesperrt, indem der Betrag auf sein Gebotskonto, ein Unterkonto des Anlagekontos, umgebucht wird. Sowohl Guthaben auf dem Anlagekonto als auch auf dem Gebotskonto werden nicht verzinst. Sobald ein Kreditprojekt zu einhundert Prozent finanziert ist, bucht die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG den angelegten Betrag vom Gebotskonto ab und stellt ihn dem Kreditnehmer, zusammen mit den Geldern anderer Investoren, als Darlehen zur Verfügung. Die Bank zieht auch die monatliche Rate von dem Schuldner ein und verteilt den Betrag anteilmäßig an die Investoren. So erhält jeder Anleger jeweils am 15. des Monats den ihm zustehenden Anteil an der Kreditrate inklusive Zinsen. Bei Auszahlung der ersten Rate behält die Bank die Gebühr ein, die der Anleger an auxmoney zahlen muss. Sie beträgt ein Prozent der Anlagesumme und muss nur einmal gezahlt werden. Investiert ein Anleger beispielsweise den Mindestbetrag von 25,00 Euro in ein Kreditprojekt, wird seine erste Rückzahlung um 0,25 Euro Gebühren gekürzt.

Die gezahlten Raten plus Zinsen werden dem Anlagekonto des Investors gutgeschrieben. Er kann die Beträge entweder auf sein Referenzkonto bei einem deutschen Kreditinstitut überweisen oder er nutzt die Gutschrift für die Finanzierung weiterer Kreditprojekte. Dazu kann der Kontoinhaber die Funktion „Re-Invest“ in seinem Anlagekonto aktivieren. Er kann individuell einstellen, welchen Betrag er neu anlegen möchte, wie lange das neue Projekt maximal laufen soll und welche Bonität der Kreditnehmer mindestens aufweisen muss. Die Höhe des maximalen Anlagebetrages legt auxmoney für jeden Anleger individuell fest. Sie ist abhängig von dem bei auxmoney hinterlegten Anlagelimit sowie dem Guthaben auf dem Anlagekonto. Ein Anleger könnte eine Kreditanfrage komplett finanzieren, falls er über das notwendige Guthaben verfügt. Davon rät auxmoney jedoch ab, da eine Investition in mehrere Projekte das Risiko streut und auch zu einer höheren Rendite verhelfen kann.

Anleger können keinen Freistellungsauftrag bei auxmoney erteilen. Daher müssen die erzielten Zinsen im Rahmen der persönlichen Einkommensteuerklärung dem Finanzamt gemeldet und versteuert werden. ­Auxmoney schickt den Anlegern zu Beginn eines jeden Jahres eine Bescheinigung über die Zinseinnahmen zu, die zusammen mit der Steuererklärung dem Finanzamt eingereicht werden kann. Die Finanzbehörde berechnet die Höhe der zu zahlenden Kapitalertragssteuer, des Solidaritätszuschlags und gegebenenfalls der Kirchensteuer. Für sämtliche Zinseinnahmen, auch aus anderen Anlageformen, steht jedem Sparer ein Freibetrag von 801,00 Euro als Alleinstehender beziehungsweise 1.602,00 Euro als Ehepaar zu­.

So sicher ist eine Geldanlage bei auxmoney

Auxmoney setzt verschiedene Bonitätsfaktoren ein, um den Geldgebern zu vermitteln, wie sicher ihre Geldanlage ist. Dazu wird für die Kreditnehmer ein auxmoney-Score ermittelt, die Antragsteller müssen sich per Online-Ident oder über das Postidentverfahren legitimieren, der Schufa-Score wird abgefragt und veröffentlicht und auch AIS-Score und CEG-Score stellen die Bonität des Kreditnehmers dar. Aufgrund des berechneten auxmoney-scores gibt der Kreditvermittler auch den Zinssatz vor, den der Kreditnehmer an die Kreditgeber zahlen muss. Dieser Zinssatz bestimmt gleichzeitig die Rendite der Investoren.

Auxmoney ist bereits mehr als fünf Jahre erfolgreich als Kreditvermittler tätig und hat aufgrund der bisherigen Erfahrungen die Kreditnehmer in die Scoreklassen von AAA bis E sowie in die Sonderklasse X eingeteilt. Kreditnehmer der Scoreklasse AAA bieten das geringste Ausfallrisiko, allerdings fällt hier die Rendite auch am geringsten aus. Kreditnehmer mit einer niedrigeren Einstufung können durch Abschluss einer Restkreditversicherung ihre Bonität erhöhen. Die Versicherung stellt sicher, dass die Anleger auch bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod des Kreditnehmers ihr Geld zurückerhalten.

Wer Geld auf einem Tagesgeldkonto anlegt, erzielt in der Regel geringere Zinsen als bei einer Geldanlage bei auxmoney. Bei einer Investition in Aktien oder andere Wertpapiere fallen Gebühren für Kauf und Verkauf an und der Anleger trägt das Kursrisiko der Papiere. Durch verschiedene Maßnahmen versucht der Kreditvermittler auxmoney, das Risiko für die Investoren zu minimieren und eine möglichst hohe Rendite zu erzielen.

Du findest diese Seite hilfreich?

Das freut mich. Ich investiere viel Zeit in diese Webseite um dir möglichst gute Informationen zu bieten. Wenn du mit dem Gedanken spielst selbst als Anleger bei Auxmoney aktiv zu werden, dann registriere dich doch bitte über meinen Ref-Link. Dadurch unterstützt du mich und hilfst mir diese Seite noch informativer zu gestalten.
Jetzt kostenlos bei Auxmoney registrieren.

Vielen Dank für deine Unterstützung.
Hier erkläre ich dir, warum ich trotz Werbung unabhängig bin.