Projekt 1: Manuelle Investition bei Auxmoney

Projekt 1: Welche Erfahrungen ich mit der manuellen Investition bei Auxmoney mache:

Investmentplan - Zeit ist Geld auch bei Auxmoney

Mit Auxmoney Geld verdienen

Mein erstes Projekt beschäftigt sich mit der manuellen Investition bei Auxmoney und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe. Dafür habe ich Anfang 2015 ein Investitionskonto erstellt und 500€ eingezahlt. Diese habe ich dann manuell über den Marktplatz aufgeteilt und investiert. Über den Verlauf des Projektes werde ich ab Mai 2016 monatlich berichten! Die Monatsberichte findest du auf der rechten Seite. Für das Jahr 2015 gibt es bereits einen Jahresbericht.

Risiko meets Rendite. Worüber man sich im klaren sein sollte.

Am Anfang sollte man genau überlegen wie man sein Geld anlegen möchte und sich eine Strategie zurecht legen. Welche Rendite will ich erzielen? Wieviel Risiko bin ich bereit auf mich zu nehmen? Welche Laufzeiten akzeptiere ich? Will ich meine Rückflüsse reinvestieren?

Das mit dem Risiko muss sich jeder selbst überlegen. Da man die Kredite als Kreditgeber nicht vorzeitig kündigen kann, sollte man sich bei der Laufzeit sicher sein, denn das Geld ist über die Laufzeit erstmal weg (man bekommt es Monat für Monat, Stückchen für Stückchen zurück). Diesen Gedanken sollte man auch haben, wenn es darum geht die Rückzahlungen zu reinvestieren um den Zinseszins-Effekt zu nutzen. Investiert man die Rückzahlungen neu, so beginnt auch die Laufzeit von Neuem.

Meine Strategie sieht grob umrissen so aus:

  • auf volles Risiko gehen und in der Klasse X (früher noch X, XX und XXX) investieren
  • je 25€ pro Projekt investieren (für eine große Streuung, und somit einer Minimierung des Risikos)
  • Laufzeit maximal 24 Monate (um das Risiko zu senken)
  • Rückflüsse direkt neu investieren

Gestartet habe ich im Januar 2015. Täglich habe ich den Marktplatz auf Auxmoney.de durchforstet und nach vielversprechenden Kreditprojekten gesucht. Dabei habe ich versucht eine möglichst große Rendite zu bekommen und möglichst wenig Risiko einzugehen. Um hier nicht gleich ein Buch zu schreiben werde ich in einem seperaten Blogpost schreiben bei welchen Kreditprojekten ich welches Risiko sehe und bewerte. Bei Auxmoney.de gibt es viele Menschen die ihr Geld anlegen möchten, und sehr viel weniger die sich Geld dort leihen. Das führt dazu, dass es einige Zeit dauern kann, bis der volle Investitionsbetrag auf gute Kreditprojekte aufgeteilt ist. Dieses Problem ist bei der Automatischen Investition kaum spürbar. Ich habe tatsächlich bis April gebraucht um meine 500€ unter die Leute zu bringen. Und weil ich nur ein Mensch bin habe ich meine eigene Strategie dabei nicht 100%ig umgesetzt. Einmal habe ich gleich 50€ investiert, weil das Projekt so vielversprechend aussah (Bisher hatte ich damit recht), manchmal habe ich Kreditprojekte mit einer zu hohen Laufzeit ausgewählt, weil ich einfach zu ungeduldig war, und endlich meine ganzen 500€ investiert sehen wollte.

Davon kann ich jedoch nur abraten, man ärgert sich hinterher nur unnötig. Habt gedult, und zieht eure Strategie voll durch!

Das Projekt läuft also seit gut einem Jahr. Zeit genug ein Fazit zu ziehen und seine Schlüsse daraus zu ziehen. Funktioniert das Geld investieren bei Auxmoney.de? Welche Erfahrungen habe ich mit Auxmoney gemacht? Dafür habe ich euch einen extra Jahresbericht über die ersten 12 Monate geschrieben.

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreib mich doch bitte einfach per Kontaktformular an, ich freu mich darüber!

Du findest diese Seite hilfreich?

Das freut mich. Ich investiere viel Zeit in diese Webseite um dir möglichst gute Informationen zu bieten. Wenn du mit dem Gedanken spielst selbst als Anleger bei Auxmoney aktiv zu werden, dann registriere dich doch bitte über meinen Ref-Link. Dadurch unterstützt du mich und hilfst mir diese Seite noch informativer zu gestalten.
Jetzt kostenlos bei Auxmoney registrieren.

Vielen Dank für deine Unterstützung.
Hier erkläre ich dir, warum ich trotz Werbung unabhängig bin.